Fixe IP Adresse mit sshuttle 

Mit dem Tool sshuttle können Sie die fixe IP Adresse eines Dedicated Server verwenden. sshuttle wird gern als VPN des armen Mannes bezeichnet.

Bei vielen Remote-Arbeiten werden aus Sicherheitsgründen bestimmte Dienste oder Zugänge nur für definierte IP Adressen freigeschaltet.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine fixe IP Adresse zu erhalten (z.B. kostenpflichtige VPN Anbieter). Wenn man bereits einen dedizierter Server laufen hat, steht mit dem Tool sshuttle eine weitere einfache Lösung zur Verfügung. Man leitet damit quasi den ganzen Internetverkehr über den dedizierter Server und ist von "Außen" mit der Server IP Adresse sichtbar.

Installation

sshuttle steht für viele Linux Distributionen und MacOS zur Verfügung und ist einfach zu installieren. Details entnehmen Sie der sshuttle Seite auf GitHub. 

Ubuntu & Debianapt-get install sshuttle
Archlinuxpacman -S sshuttle
Fedoradnf install sshuttle
Homebrewbrew install sshuttle

Verbindung aufbauen

Voraussetzung ist, dass Sie sich bereits erfolgreich per SSH mit dem Server verbinden konnten. Diese Kurzanleitung geht darauf jetzt nicht weiter ein.

sshuttle ist sehr einfach gehalten. Im Grunde brauchen Sie nur den Benutzer und Server-IP + SSH Port angeben. Optional noch die SSH Key Datei. 

In der Konsole eingeben (Admin Passwort wird abgefragt):

sshuttle --dns -vr [benutzer]@[server-ip]:[server-port] 0.0.0.0/0 -x=[server-ip]:[server-port] --ssh-cmd 'ssh -i /your/key/.ssh/file_rsa'

Beispiel:

sshuttle --dns -vr root@188.43.56.112:22 0.0.0.0/0 -x=188.43.56.112:22 --ssh-cmd 'ssh -i /home/user/.ssh/file_rsa' 

Verbindung testen:

curl ipinfo.io

Wenn alles erfolgreich funktioniert hat, wird jetzt die IP Adresse vom Server angezeigt. 

Neueste Blog Einträge:

Cronjobs unter MacOS mit BetterTouchTool

Die ultimative Alternative zu Cronjobs auf MacOS: BetterTouchTool zum Automatisieren von Aufgaben!

Backup MacOS

Fotos effizient verkleinern und sicher offline synchronisieren

Wir haben ein Bash Script entwickelt, dass die Größe aller Fotos im angegebenen Verzeichnis inkl. Unterverzeichnisse verkleinert. Die Funktionen sind: Die verkleinerten Fotos können un…
Android Backup Linux MacOS

Cloudpanel Error - /usr/bin/clpctl: 5: printf: %q: invalid directive

Je nach Server OS bzw. Einstellungen kann bei Cloudpanel im CLI Modus diese Fehlermeldung kommen: $ sudo clpctl db:show:master-credentials /usr/bin/clpctl: 5: printf: %q: invalid directive…
CloudPanel

Bereit für Ihr Projekt?